Taschentag

Dienstag, April 12, 2016




Dienstag  ist Taschen-Nähtag. Schon wieder habe ich meine Tasche für das Taschenspieler Sew Along am Dienstag fertiggestellt und fotografiert. 

Als ich letzte Woche bei greenfietsen über den Stress des Taschennähens im Sew Along gelesen habe, habe ich mich direkt angesprochen gefühlt. Ich bin inzwischen mit Tasche 4 fertig, zwei hatte ich geplant, und die Ruhe beim Nähen hat mich verlassen. 


Hinzu kommt, dass ich dieses Mal sehr mit der Form kämpfen musste. So richtig wie sie gedacht ist sieht die Kurventasche bei mir nicht aus. 
Ich habe, weil es mir bei der Zirkeltasche so gut gefiel, wieder Kunstleder und Stoff kombiniert. Auch die doppelte Lage h250 zum Verstärken, die ich dabei getestet habe hat sich bewährt und ist wieder zum Einsatz gekommen obwohl ich dieses Mal einen deutlich dickeren Stoff verwendet habe. 
Da meine Stickmaschine  nach einem Nadelcrash noch im Dornröschenschlaf steckt, ich habe es noch nicht geschafft mich auf Fehlersuche zu begeben, um sie wieder gangbar zu machen, musste ich auf aufwändige Dekoration der Tasche, wie ich die ursprünglich geplant hatte verzichten. Dafür habe ich mich an Details wie den Quasten an den Reißverschlüssen und den gewickelten Kunstleder-Gurten ausgetobt. 



Da ich die normalen Henkel seht schön für diese Form Tasche finde, habe ich den Schultergurt ergänzt aber nicht ausschließlich gewählt. Glücklicherweise, den. Je nach Befüllung kippt sie etwas nach außen, sodass man sie nicht nur am Schultergurt tragen kann. 


Trotz meiner Abneigung gegen Taschen die zu selbstgemacht aussehen, habe ich noch einen kleinen Knopf mit Bändern angenäht. Es war einfach sehr leer im oberen Bereich, ubd tatsächlich gefällt mir das Ergebnis wirklich gut.



Ich muss jetzt schnell wieder ans nähen der Schlummerschnitte- nicht vergessen, ihr habt nur noch bis morgen Zeit den Rock zu verlinken, und der Startschuss zum Cardigan ist Montag schon bei 
Ephisophie gefallen! Und meine Tasche schicke ich zum Creadienstaghot und Dienstagsdinge







  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich finde sie klasse.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht toll aus. Interessante Henkel. Hast du die selbst gemacht?
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe dreit schläuche aus Kunstleder genäht und einen davon mit Strohhalmen ausgefüllt. dann die anderen beiden darumgewickelt und mit den Nieten fixiert.

      Löschen
  3. Ich find sie toll! Und sie ist GRÜN (meine Lieblingsfarbe)! <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!