Tierisches Clyde

Mittwoch, Mai 25, 2016


Manchmal trifft etwas das man in einem anderen Blog liest genau den richtigen Nerv. Kurz nach Ende des Prada- Sew- Alongs, für das ich meinen Leopardenmantel genäht habe, hat der MeMadeMittwoch einen Mottotag zum Thema "Animal-Print" ausgerufen, zu dem nicht nur tierische Muster, sondern auch Muster mit Tieren willkommen sind.


Wie passend, dass ich noch einen gut abgelagerten, satinähnlichen Stoff mit bunten Vögeln von einem meiner ersten Stoffmarktbesuche vor vier Jahren im Schrank hatte! Mit Hilfe dieses tollen Stöffchens konnte ich auch den Plan für ein etwas edleres Clyde in die Tat umsetzen und es zum Essen ausführen. Dieses Mal habe ich auf den Tunnelzug verzichtet und stattdessen einfach ein schmales Band als Gürtel umgebunden. geplant ist natürlich demnächst auch ein passender selbstgenähter Gürtel, wenn der richtige Stoffrest vorbeikommt.


Ich war an dem Abend, an dem die Bilder entstanden sind, zum ersten Mal in einem syrischen Restaurant, und ich muss sagen, ich war absolut begeistert! Meine Schwester hatte sich gewünscht, dass wir dort essen gehen, weil sie vor kurzem Geburtstag hatte, und sie momentan in ihrem Studium mit einigen syrischen Flüchtlingen arbeitet, die ihr viel über das Essen erzählt haben.


Für mich war es faszinierend welche Zutaten zusammenpassen (Walnuss und Tomate in einer Soße hatte ich bisher noch nicht- und werde es sicherlich nachmachen!), und ich denke ich werde mein altes Hobby, kochen, wieder etwas reaktivieren um mich an einigen Gerichten zu versuchen. Wie gut, dass Clyde in A-Linie geschnitten ist, so kann ich es, auch wenn noch das ein oder andere Feinkoströllchen auf meine Hüften kommen sollte, einfach mit einem etwas weiteren Gürtel tragen!


Kleid: Clyde* von Unikatze, Stoff vom Stoffmarkt
Und ab geht es rüber zum MMM

* bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du etwas über diesen Link kaufst, unterstützt du meine Arbeit, da ich eine kleine Provision erhalte. Dafür danke ich dir sehr!

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Dein Clyde ist super schön und ich finde deine Figur echt jedes Mal umwerfend. Und syrisches Essen auch. Ich esse schon immer gerne Nahost-Gerichte oder auch Essen aus Nordafrika. Okay, ich esse gerne alles, außer dieses ganz deftige Zeug wie hier und in Osteuropa. Falls du syrische Rezepte suchst, kann ich dir zwei bis drei geben ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Anregungen, Wünsche und deine Meinung – hinterlass mir doch einen Kommentar dazu, ob dir der Beitrag gefallen hat!