FAQ Schlummerschnitte Sew Along


Allgemeine Fragen

1. Was genau sind Schlummerschnitte?

Schlummerschnitte sind Schnitte, die, wie der Name bereits sagt, schon "ewig" auf deinem Rechner, in Clouds oder Magazinen, schlummern. Sie wurden gekauft, um genäht zu werden, dann sind sie aber in Vergessenheit geraten. Dies beinhaltet natürlich einen längeren Zeitraum (Schnitte, die vor Ostern 2016 erschienen sind). Frisch veröffentlichte Schnitte zählen nicht zu den Schlummerschnitten. Ein Probenähergebnis ist kein #Schlummerschnitt. Ergebnisse von Probeplotten und -sticken dürfen aber in Verbindung mit einem Schlummerschnitt gezeigt werden.



2. Muss ein Schlummerschnitt zu dem aktuellen Thema gewählt werden?

Wenn du ihn verlinken möchtest, darfst du ihn auch nur im Zeitraum der Linkparty auf deinem Blog veröffentlichen. Unsere Themen sind bewusst gewählt und wir zeigen euch jeden Montag Beispiele und geben Anregung, was sie beinhalten können. Wenn du uns textlich überzeugen kannst - auf deinem Blog - darfst du ihn in der Linkparty zeigen. Wir behalten uns aber vor unpassende Beiträge zu löschen.


3. Wie lange habe ich Zeit, um meinen Beitrag zu verlinken?

Du hast hierfür 10 Tage Zeit. Jeden Montag um 00:00 Uhr wird auf einem unserer drei Blogs das Thema vorgestellt und die Linkparty eröffnet. Diese läuft bis mittwochs 23.55 Uhr in der Folgewoche, sodass du ausreichend Zeit hast, deinen Schlummerschnitt zu nähen und deinen Beitrag zu schreiben. Du kannst natürlich schon vorarbeiten und den Beitrag erst zur Linkparty schalten. Wie du deine Nähfreizeit gestaltest und deine Blogbeiträge planst ist nicht relevant, solange sie im Zeitraum der Linkparty online gehen.


4. Muss ich bei jedem Thema mitmachen?

Nein, musst du nicht. Natürlich freuen wir uns über jeden Beitrag. Aber: nicht jeder hat zu jedem Thema einen #Schlummerschnitt herumliegen. Deshalb: mache das, was du schaffst und möchtest. Wir möchten nicht, dass du extra einen Schnitt dafür kaufst. Das ist nicht der Sinn der #Schlummerschnitte.

5. Ich habe viele Kinderschnitte/Herrenschnitte, die ich noch nie genäht habe. Darf ich diese zeigen?

Wir haben diesen Sew Along unter den Codex "nähen für sich selbst" gestellt. Bist du ein Mann, nähe für dich. Bist du eine Frau, nähe ebenfalls das, was du gerne trägst und falls du noch ein Kind bist, freuen wir uns auf Kinderschnitte.

6. Kann ich auch ohne einen Blog zu haben mitmachen?

Auch Facebook und Instagram ermöglichen eine Teilnahme: Nutze hierzu bitte den Hashtag #Schlummerschnitte. Wenn du diesen anklickst, siehst du (hoffentlich) viele Fotos und Beiträge zu diesem Thema.

Fragen zur Linkparty

1. Wer kann alles an der Linkparty teilnehmen?

Jeder Blogger, der im  Zeitraum der zugehörigen Linkparty einen Schlummerschnitt zum aktuellem Thema der Woche vernäht, darf sich bei uns verlinken.

2. Wie verlinke ich meinen Beitrag?

Nutze hierfür bitte den Button "Add Your Link" unter dem Beitrag, in welchem das Thema vorgestellt wurde, zu dem dein Beitrag gehört. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem du den Link zu deinem Beitrag einfügen kannst. Kopiere unbedingt den Link, der direkt zu deinem Beitrag führt, nicht den zu deinem Dashboard oder allgemein zur URL-deines Blogs und füge ihn in den vorgesehenen Bereich ein. Benenne deinen Beitrag (am besten kurz und bündig) und wähle ein Vorschaubild aus. Wichtig: Dein Beitrag im Blog muss einen Backlink auf den Blog, auf welchem die Linkparty stattfindet, enthalten! Ansonsten kann dein Beitrag nicht verlinkt werden. Dieser Link muss schon in deinem Beitrag vorhanden sein, bevor du ihn zur Linkparty hinzufügst! Danach musst du noch "done" drücken und dein Beitrag ist verlinkt. Schau direkt nach, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden, falls dies nicht der Fall sein sollte.

3. Wie lange habe ich Zeit, um meinen Beitrag zu verlinken?

Du hast hierfür zehn Tage Zeit. Jeden Montag wird auf einem unserer drei Blogs das Thema vorgestellt und die Linkparty eröffnet. Diese läuft bis mittwochs 23.55 Uhr in der Folgewoche, sodass du ausreichend Zeit hast, deinen Schlummerschnitt zu nähen und deinen Beitrag zu schreiben. Du kannst natürlich schon vorarbeiten und den Beitrag erst zur Linkparty schalten. Wie du deine Nähfreizeit gestalten und deine Blogbeiträge planst, ist nicht relevant, solange sie im Zeitraum der Linkparty online gehen.

Fragen zur Verlosung

1. Kann ich auch via Facebook und Instagram an den Wochenverlosungen teilnehmen?

Nein. Wir haben die Wochenverlosung bewusst für die Blogs erstellt und Sponsoren dafür angefragt. Unserer Meinung nach kommen Blogs, was dieses Thema angeht, zu kurz. Meist sind spontane Gewinnspiele nur über Facebook oder Instagram geschaltet. Wir wollen diesen Weg bewusst nicht gehen.

2. Kann ich an einer Wochenverlosung teilnehmen, ohne an der Linkparty teilnehmen zu müssen?

Nein. Wir möchten diesen "Anreiz" setzen, um denen eine Freude zu machen, die sich bewusst mit ihren #Schlummerschnitten auseinandersetzen. Wir möchten diejenigen "belohnen", die sich anstrengen und dafür arbeiten.

3. Gibt es auch eine Verlosung für Facebooknutzer?

Ja. Der Blogger, der für das Thema der Woche verantwortlich ist, veröffentlich parallel zu seinem Blogpost auch einen Post zum Wochenthema auf Facebook, unter dem ihr eure Facebookbeiträge verlinken könnt. Bitte verlinkt dazu unbedingt direkt den Beitrag und nicht einfach nur eure Seite. Den richtigen Link findet ihr, wenn ihr den Beitrag auf eurer Seite anklickt und dann die Adresse aus der Adresszeile eures Browsers kopiert. Alle auf diese Art verlinkten Beiträge kommen in den Lostopf für eine Verlosung am Ende der Aktion für die Facebooknutzer.

4. Darf ich auch auf Facebook und mit meinem Blog teilnehmen?

Ja. Der Beitrag, der verlinkt wird, darf aber nicht identisch oder nahezu identisch sein. Damit es für alle fair ist, bekommt man nur dann ein weiteres Los, wenn der Facebookbeitrag ein eigener Beitrag ist. Es muss kein anderes Stück genäht werden, aber es muss in einem Blogbeitrag gleichwertiger Post verlinkt werden. Beiträge die nur als Teaser für den Blogbeitrag dienen oder reine Verlinkungen des im Blogs erschienenen Beitrags darstellen, bekommen kein Los.

5. Ist die Abschlussverlosung auf Facebook und dem Blog die Gleiche?

Nein. Es gibt zwei getrennte Lostöpfe und unterschiedliche Gewinne für die beiden Abschlussverlosungen.

Weitere Fragen nehmen wir gerne jederzeit auf. Einfach stellen!

  • Share: